Gefallene und Vermisste des II. Weltkrieges


Oberaltstadt

Exner Ernst, Schneider, * 19.11.1905, gefallen am 05.04.1944 in Russland. *
Exner Erwin, Beamter, * am 22.09.1913, gefallen am 07.03.1945 in Holland, beigesetzt in Apeldoorn. *
Hoffmann, Paul, * am 29.11.1907, Oberaltstadt 365 *
Kammel Rüdiger, * 12.12.1918, gefallen am 11.05.1940 beim Einmarsch in Holland, beigestzt in Maastricht. *
Pawloski Edwin, * 30.01.1903, gestorben am 30.04.1945 im Res.-Spital Mölln. * 
Rind Alois, Arbeiter bei Kluge, * 01.05.1922, gestorben im Feldlazarett, beerdigt Sabolotje. *
Schaffelhofer Johann, Lehrer, * am 14.05.1907, gefallen am 12.08.1941 in Kiestinki / Finnland. *
Schreiber Franz, Angestellter bei Kluge, * 1899 in Qualisch, gestorben am 23.07.1946 an den Folgen der Mißhandlungen. *
Schubert Erwin, Kaufmannssohn, gefallen am 04.05.1945 in Satzkorn. *
Wöbel Konrad, Fleischermeister, gefallen im März 1945 in Gdingen. *
Pettera Emil, Beamter, zuletzt in Wien wohnhaft, * am 22.05.1892 in Oberaltstadt, gefallen am 07.04.1945 bei Wien beim Volkssturm. *

Niederaltstadt

Richter Reinhold, gefallen am 26.09.1944 (mit U-Boot versenkt).

* Quelle: "Aus Rübezahls Heimat"

< Inhalt >

Copyright 2003, www.riesengebirgler.de