Urlaub im Riesengebirge

Es ist mir jedoch ein Bedürfnis klarzustellen, dass die Homepage www.riesengebirgler.de keine touristische Seite ist, sondern sie soll Anregungen für Ahnen- und Heimatforscher vermitteln.


Da aber in der Vergangenheit auch Anfragen nach Wanderrouten und Übernachtungsmöglichkeiten an mich gestellt wurden, habe ich mich entschlossen auch hierzu einige Zeilen zu hinterlegen.

Sie sollten im Riesengebirge unbedingt beachten:

Im Land der blauen Berge und der grünen Täler ist es Ihnen nicht möglich mit dem PKW auf die Berge zu fahren, so ist es zu mindestens im böhmischen Teil. In den Tälern sind großzügig ausgelegte Parkplätze angelegt, wo Sie Ihren PKW abstellen müssen. Beachten Sie unbedingt die Sperrschilder. Es wird sonst ein teurer Urlaub. Dafür werden Sie mit frischer reiner Wald- und Gebirgsluft belohnt.

Da Sie sich im Gebirge befinden mit Alpen ähnlichen Verhältnissen, sollten Sie sich auch im Sommer mit warmer und regensicherer Kleidung versehen. Auch wenn es unten in den Tälern warm ist, werden Sie beim Besuch der Schneekoppe oder den höher gelegenen Gebirgsteilen feststellen, dass es dort erheblich kühler ist. Dafür, je nach Wetterlage, werden Sie mit einer sehr schönen Aussicht auf die Berge, Täler, dem Vorland des Riesengebirges und mit Fernsichten bis nach Prag und Breslau entlohnt.

Stören Sie sich nicht daran, dass in den Sommermonaten in vielen Bereichen, das Gebirge scheinbar menschenleer wirkt. Manchmal passiert es, dass Sie am Tage, nur wenigen Personen begegnen.

Bei Wanderungen im Kammbereich führen Sie Ihre Ausweisdokumente (Reisepass) bei sich, da Sie sich im Grenzgebiet befinden.

Benutzen Sie auch im Riesengebirge nur die ausgeschilderten Wanderwege. Gehen Sie niemals alleine. Verletzungsgefahr. Benutzen Sie eine Wanderkarte oder Reiseführer, damit Sie sich nicht verlaufen.

Das Gebirge ist ein Naturschutzgebiet. Ihren Abfall sollten Sie nicht im Gebirge achtlos wegwerfen, sondern die Entsorgung in den Tälern oder in Ihrer Unterkunft vornehmen.

Bei schlechter Wetterlage sollten Sie sich im reizenden Vorland des Riesengebirges umsehen und nicht unbedingt das Gebirge einen Besuch abstatten. Im Vorland finden Sie hübsche Städte mit ihren Laubengängen und einladende Geschäfte, Lokale und sehenswerte Museen. Man spricht in der Regel deutsch.

Die nachstehend aufgeführten Adressen für Übernachtungsmöglichkeiten bedürfen nicht der Vollständigkeit und sind letztlich nur einige Beispiele. Selber können Sie unter www.google.de unter den Schlagwörtern "Riesengebirge" oder "Urlaub im Riesengebirge" nachsehen und sich die entsprechende Unterkunft nach Ihrem Geschmack und Geldbeutel heraus suchen.


< Inhalt >     < Pension Hais >     < Unterkünfte >

Copyright 2003 – 2009, www.riesengebirgler.de